Mediation


Seit dem 26.07.2012 ist Mediation auch gesetzlich verankert:

 

„Mediation ist ein vertrauliches und strukturiertes Verfahren, bei dem Parteien mit Hilfe eines oder mehrerer Mediatoren freiwillig und eigenverantwortlich eine einvernehmliche Beilegung ihres Konflikts anstreben.“ (MediationsG §1, Abs1 / siehe auch www.gesetze-im-internet.de)

Familienkonflikte sind allzu oft mit großen psychischen, aber auch finanziellen und lebenspraktischen Belastungen verbunden.

Neben Schmerz, Wut, Trauer müssen innerhalb der Krisensituation gleichzeitig die Weichen für die Zukunft gestellt werden.

 

Wenn der Umgang zwischen Partnern*innen eskaliert oder zum Stillstand gekommen ist, kann die Unterstützung durch einen unabhängigen Dritten – den/die Mediator*in – hilfreich sein, um die Kommunikation zwischen den Konfliktpartnern*innen wieder möglich zu machen und so Lösungen zu finden.

Die einzige Voraussetzung ist, dass die Betroffenen bereit sind sich ermutigen zu lassen für ihre Belange einzutreten und im Sinne der Fairness Absprachen zu entwickeln, z.B.:

Neugestaltung des Umgangs mit den Kindern.

Welche Erziehungsgrundlagen sollen angewendet werden?

Wie findet eine neue Partnerschaft in der Patchworkfamilie ihren Platz?

Mediation ist ein Verfahren, um Konflikte selbstverantwortlich und außergerichtlich mit Hilfe eines Dritten, des Mediators / der Mediatorin, zu regeln.

Sie selbst bestimmen, über welche Themen Sie sprechen möchten und welche Dinge Sie für die Zukunft regeln wollen.

 

 

Ihre eigenen Interessen und Bedürfnisse sowie die der Anderen werden gleichberechtigt eingebracht, der Weg führt über ein gegenseitiges Verstehenlernen und persönliches Verhandeln und die Öffnung für Alternativen zur Entwicklung einer gemeinsamen, tragfähigen Lösung

 

Die Lösung erfolgt in sieben Schritten:

- Erstkontakt und Vorbereitung

- Erstgespräch und Terminfindung

- Themensammlung

- Interessenklärung

- Suche nach Lösungsmöglichkeiten

- Schriftliche Vereinbarung

- Nachsorge

 

Ihr Ansprechpartner für dieses Angebot:

 

Arne Carlsdotter, 04821-804050 oder 017618040522